life@ magazin :: Interviews :: 

Entwicklungshilfe ist Lebenshilfe

Umweltkatastrophen, Hungersnöte, Bürgerkriege, Epidemien, Diktaturen, Menschenrechtsverletzungen. Kaum ein Konflikt, kaum ein humanitäres Unglück, das nicht auch das Ressort von Heidemarie Wieczorek-Zeul berührt. Seit 1998 ist sie die amtierende Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.


Die Null ist das Ziel

Die Schuldenuhr rast. Einen Berg von fast 1,5 Billionen Euro Verbindlichkeiten hat unser Land bis heute aufgetürmt. Das ist eine Zahl mit 13 Stellen. Jede Minute kommen über 32.000 Euro hinzu. Auf den Einzelnen umgerechnet, trägt jeder Deutsche eine Schuldenlast von 18.173 Euro. Trotz boomender Wirtschaft macht der Staat immer noch Verluste. Wer in diesen Zeiten Finanzminister sein will, braucht ein dickes Fell. Er muss unpopuläre Entscheidungen treffen und Begehrlichkeiten zurückweisen. Kabinettskollegen, Lobbyisten und Wähler zerren an ihm und wollen doch alle nur sein bestes: Sein Geld. Eine 80-Stunden-Woche und ein hochgradig fremdbestimmter Terminkalender gehören dazu.


Aktuell

Die Grundregeln erfolgreichen Kochens

Im Namen des Kochs ergeht folgendes Rezept… Christian Rach ist der Peter Zwegat unter den Köchen....


Kosmos Himmelsjahr 2009

Der lohnende Blick nach oben - Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf 2009 Das führende...


Managementberater gründen Institut für ganzheitliche Führung

Die Unternehmensberater Dr. Andreas F. Philipp und Martin F. Lerchner gründen in Schloss Seefeld...


Der Tod eines Keilers

Ein riesiger Keiler schnauft, tödlich getroffen. Die mächtigen Hauer ragen aus dem halboffenen Maul...


College am Hindukush wechselt Spitze

Sascha Hertel ist seit Februar neuer Direktor des Afghan German Management College (AGMC), das...


Deutsch! Das Handbuch für attraktive Texte

Wer Bastian Sick gelesen und mit ihm sein Deutsch aufgebessert hat, der ist sehr verwöhnt. Andere...


Die Null ist das Ziel

Die Schuldenuhr rast. Einen Berg von fast 1,5 Billionen Euro Verbindlichkeiten hat unser Land bis...


Gar nicht mehr allein in Berlin

Der altehrwürdige Friedrichstadtpalast im ehemaligen Ostteil Berlins ist das größtes Revue-Theater...


Die Sonne geht im Norden auf - Beobachtungen von der Hallig Hooge

Raus aus den Stiefeln. Weg mit den Socken. Einige unbeholfene Schritte über den harten Stein, dann...


Vom Entwicklungsprojekt zum Wirtschaftsmotor

Afghanistan gilt derzeit als ein Land, das mit den Taliban und Drogenbaronen zu kämpfen hat. Die...