life@ magazin :: Home :: 

DVD: Alibi.com


Regisseur Philippe Lacheau nimmt die Zuschauer der französischen Komödie „Alibi.com“ mit in die Welt des Unternehmers Greg. Er hat mit einem Partner eine Agentur gegründet, die ihren zumeist männlichen Kunden wasserdichte Alibis verschafft. Kein Interesse am Familienfest? Eine Klausur steht an? Oder gar ein Wochenende mit einer anderen Frau? Auf Greg und Co. ist Verlass. Das mühsam austarierte Gefüge gerät ins Ungleichgewicht als Greg sich in Flo verliebt – und Greg in ihrem Vater einen seiner Kunden erkennt.


Eigentlich möchte Flos Vater den Hochzeitstag nicht mit seiner Frau verbringen, sondern lieber mit seiner Geliebten Urlaub machen. Deshalb setzt er auf Alibi.com und schickt Greg in seinem Namen zu einer Konferenz, während er selbst mit der Freundin verreist. Da Greg nun selbst auf Reisen ist, flunkert er Flo, die nichts von seiner Geschäftsidee weiß, vor, dass er beruflich nach Afrika muss. Die entscheidet sich für einen spontanen Kurzurlaub, um ihre Mutter aufzumuntern – und entscheidet sich zufällig für das gleiche Hotel wie ihr untreuer Vater. Es gibt also viel zu tun für die Männer von Alibi.com, denen die Sache zunehmend über den Kopf wächst. Denn gewiss ist bei der Sache nur eines: Flo hasst lügende Männer.

 

Nachdem Flo und ihre Familie sich im Hotel zufällig über den Weg gelaufen sind, gilt es die Geliebte möglichst geräuschlos aus dem Weg zu räumen und unliebsame Begegnungen zu vermeiden. Doch das ist kompliziert, teuer und extrem schmerzhaft. Auf dem Weg muss nicht nur ein Zirkuspferd in ein Zebra verwandelt werden, sondern auch ein afrikanischer Strandverkäufer in einen Botschafter aus der Ferne. Schließlich wollen nicht nur die Männer vom Zirkus Greg den Hals brechen, sondern auch eine widerspenstige Katze und seine Freundin. Für Zuschauer ab sechs Jahren gibt es eine Menge zu lachen bei der französischen Komödie. Auf der DVD aus dem Hause Studiocanal ist neben dem 86-minütigen Hauptfilm ein Making of zu finden.



Aktuell

Vegane Produkte von Amidori

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Testphase in einzelnen Supermärkten sind die Produkte des...


Neue Gewürzsalze von Bad Reichenhaller

Schon vor Hunderten von Jahren hat das „weiße Gold“ aus den Alpen seinen Ursprungsort berühmt...


Luna Darko Kalender

Ein Kalender beginnt am 1. Januar? Das muss nicht sein. So kann man den „Luna Darko Kalender“ in...


Petronella Apfelmus: Hexenbuch & Schnüffelnase

Die Abenteuer der kleinen Hexe Petronella Apfelmus gehen weiter. Im neuen Buch von Sabine Städing...


Bad Kreuznach im Nahetal

Wo einst schon Kelten und Römer siedelten, liegt heute der Kurort Bad Kreuznach. Umgeben von...


Always and forever. Lara Jean

Mit ihren Jugendbüchern über Lara Jean und ihre Familie hat die Autorin Jenny Han international...


Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?

Foto: Filmverleih

Hat sich nicht jeder schon einmal in einer Alltagssituation überrannt gefühlt? Die lebhafte Komödie...


Stimmungsvoller Rockabilly Club

Foto: Varieté et cetera

Für die aktuelle Show verwandelt sich die Bühne des et cetera Varietés in einen Musikclub der 50er-...


„Wahnsinn!“ Wolfgang Petry als Musical.

Foto: Hardy Müller

Mit 20 Millionen verkaufter Alben und unzähligen Party-Schlagern innerhalb von 40 Jahren gehört...


Am Anfang der Welt im Norden von Franken

Einatmen. Ausatmen. Bei einer Sonnenaufgangswanderung mit Entspannungstrainer Holger steht die...